Bewertung im Detail

Alle Bewertungen von: Durchschnitt Anzahl

Tierarztpraxis Lavendelhof Inh. Agne Levandaviciene in Wesseln, Dithm (Tierärzte)

  (8%)

1


Aktuelle Bewertung

Bewertung 1 vom 08.03.2015
  (8%)
Bewertet von: Name der Redaktion bekannt


Bei meinem Hund sollte ein Tumor entfernt werden. Da ich eine OP-Versicherung habe war die Tierärztin Frau Agne Levandaviciene vom Lavendelhof doppelt abgesichert (durch die Versicherung und durch mich). Aber das war leider nicht genug. Am Mo. 23.02.2015 war die Ultraschalluntersuchung bei meinem Hund. Eine Mitarbeiterin der Tierarztpraxis Lavendelhof rief mich am Mi., den 25.02.2015 an und wollte eine Entscheidung, ob ich der OP zustimme, was ich dann tat. Am selben Tag sendete ich eine e-mail an die Tierarztpraxis Lavendelhof mit den nötigen Unterlagen als Anhang, die die Versicherung benötigt. Der OP-Termin wurde auf den Di. 03.03.2015 festgelegt. Doch am Fr., den 27.02.2015 erhielt ich einen Anruf der Praxis Lavendelhof, in dem mir mitgeteilt wurde, dass die Versicherung noch keine Zustimmung der Kostenübernahme bestätigt hätte und ohne diese würde Frau Dr. Agne Levandaviciene vom Lavendelhof meinen Hund nicht operieren. Meine Nachfrage bei der Versicherung ergab, dass die Tierarztpraxis noch keinen Kostenvoranschlag gefaxt/gemailt hatte. Also rief ich bei der Tierarztpraxis Lavendelhof an und verlangte Frau Dr. Agne Levandaviciene zu sprechen. Sie versprach mir, den benötigten Kostenvoranschlag an die Versicherung zu mailen und meinen Hund am festgelegten Termin zu operieren, auch wenn die Zusage verspätet eingehe. Als ich am Dienstag um 09:30 Uhr dort erschien, fragte mich nach ca. 10 Minuten Wartezeit eine Mitarbeiterin der Praxis: wollen sie etwas? Ich war vollkommen erstaunt und sagte ihnen, dass mein Hund operiert werden solle. Nein, sagte man mir, die Zusage sei noch nicht da, also keine OP. Niemand hatte den Anstand, mich telefonisch davon zu unterrichten. Obwohl Frau Agne Levandaviciene vom Lavendelhof mir am Fr. den OP-Termin bestätigte, hat sie sich zum angesetzten Zeitpunkt der OP gar nicht gezeigt. Als ich wieder zu Hause war, rief ich bei der Versicherung an und mir wurde bestätigt, dass das Fax mit der Zusage gerade herausgegangen sei. Die Praxis Lavendelhof erhielt die Zusage am 03.03.2015, ca. 90 Minuten nach OP-Beginn. Am Do., dem 05.03.2015 erhielt ich die Rechnung der Praxis über die Voruntersuchung zur OP, mit einem Zahlungsziel bis So., den 08.03.2015. Das haben sie dann doch hinbekommen. In dieser Praxis gilt nur das €-Zeichen, Mensch und Tier sind denen vollkommen gleichgültig.

 

Bewertungskriterien
5 4 3 2 1 0
hervorragend sehr gut gut befriediegend schlecht nicht bewertet
Beratung und Behandlung
Erreichbarkeit und Wartezeiten
Preis-/Leistungs-Verhältnis
Ambiente und Hygiene
Service und Internetauftritt


X Fenster schliessen